Nachdem nun die Piratengeschichte abgeschlossen ist, werde ich vorerst in meiner Muttersprache weiterschreiben. Als nächstes wird “Brüder oder so” laufen, eine in der Gegenwart angesiedelte mögliche Fortsetzung zu “Black Dog and Errant Eagle”.
Es ist zum Verständnis der neuen Geschichte nicht notwendig, den Vorgänger gelesen zu haben. Ganz im Gegenteil verdirbt die Kenntnis der Piratenstory zwei Wendungen der Handlung von “Brüder”. Aber wie man es dreht oder wendet, beide Geschichten spoilern sich gegenseitig, so dass es keine “richtige” Lesereihenfolge gibt.

Die neue Geschichte beginnt völlig unspektakulär mit einem Jungen, den ganz normale Alltagssorgen plagen. Seine Mutter beispielsweise, oder die Sp… die Spi… na, diese Krabbelteile eben, die für seinen Geschmack viel zu viele Beinchen haben.

“Brüder oder so” war ursprünglich als Jugendromanmanuskript angedacht, wobei ich natürlich hoffe, dass ältere Leser trotzdem ihren Spaß daran finden werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s